PSD Bank Hannover steigt als neuer Sponsor bei den Indians ein

Es tut sich derzeit einiges am Pferdeturm was Sponsorenzuwächse angeht. Als neuen Partner an der Seite der Oberliga-Mannschaft freuen sich sie Hannover Indians die PSD Bank begrüßen zu können.

Bei der gestrigen Verteilung der Werbeflächen während der Eisaufbereitung im Eisstadion am Pferdeturm begrüßten Verteidiger Nick Bovenschen und Indians Geschäftsführer Andy Gysau Herrn Torsten Krieger vom Vorstand der PSD Bank Hannover eG.

Torsten Krieger, der höchstpersönlich die beiden neuen Untereiswerbeflächen auf der Eisfläche mit positionierte, ist begeistert von der neuen Partnerschaft mit dem Stadtverein Hannover Indians: „Wir als Genossenschaftsbank engagieren uns in Hannover schon seit jeher auch im Bereich des Sports und haben in diesem Sommer auch mitbekommen, wie schwer es Mannschaften in allen Sportarten außerhalb des Fußballs haben, diese Pandemie und dabei insbesondere den Ausschluss der Fans zu überstehen. Wir wollten uns unbedingt in dieser Zeit mit einbringen und haben uns gezielt für die Indians, als traditionsreichen Club in Hannover entschieden. Unser Engagement ist auch längerfristig angelegt und wir möchten mit den Verantwortlichen der Indians gerne die Entwicklung des Teams mit unserer Unterstützung fördern“, so Krieger weiter.

Indians Geschäftsführer Andy Gysau freut sich über den neuen Partner an der Seite seines Teams:

„Wir starten in die Saison mit einem weiteren neuen starken Partner, der uns mit seinem längerfristigen Engagement für die nächsten Jahre eine gewisse Planungssicherheit ermöglicht. Hierfür bedanken wir uns bei Torsten Krieger und seinem Team recht herzlich. Willkommen im Indianerstamm!“ Mehr Informationen zur PSD Bank Hannover eG findet ihr im Internet unter www.psd-hannover.de

#44 Nick Bovenschen, Torsten Krieger ( PSD ) , Andy Gysau

Attachment