Play-Off Katastrophe

Bei den Corona-Schnelltests vor der Abfahrt nach Herne hat sich bei den Hannover Indians leider ein positiv getesteter Fall ergeben. Auch eine Nachkontrolle ergab ein positives Ergebnis.
Der betreffende Spieler wurde umgehend separiert und ist bereits auf dem Weg zur Abnahme eines PCR-Tests.
Ligenleiter Markus Schubert und das gegnerische Team aus Herne sind sofort informiert worden.
Das heutige Spiel ist abgesagt und mit 5:0 für Herne gewertet worden. Sollte der PCR-Test negativ ausfallen, würde die Serie am Sonntag fortgesetzt. Ist der PCR-Test positiv, muss das zuständige Gesundheitsamt und die Ligenleitung entscheiden, wie weiter zu verfahren ist.
Es ist jedoch davon auszugehen, dass in diesem Fall die Indians aus dem laufenden Wettbewerb ausscheiden.
Wir melden uns an dieser Stelle wieder, sobald neue Informationen vorliegen.