Kölner Unternehmen Johnson Health Tech wird Partner der Hannover Indians

Das Jahr 2021 war für das Unternehmen aus Köln-Frechen ein vollgepacktes und sehr erfolgreiches Jahr. Johnson Health Tech ist u.a. mit seiner Marke MATRIX ein führender Hersteller im Bereich von Fitnessgeräten und Trainingsequipment. Zunächst stattete man in diesem Jahr die Deutsche Eishockeynationalmannschaft und danach die deutsche Fußballnationalmannschaft in ihren jeweiligen Trainingslagern mit dem Matrix Equipment aus. Im Anschluss folgte dann die Ausstattung des deutschen Olympia Teams in Tokio. Ein weiteres aktuelles Highlight des Matrix-Jahres ist die neue Partnerschaft mit dem Eishockey Team der EC Hannover Indians. In der Kabine der Indians trainieren unsere Spieler nun auf Matrix-Indoor Cycling Bikes und machen ihre Kraft- und Ausdauerübungen im Eisstadion am Pferdeturm ebenfalls an und mit Geräten von Matrix.

In dieser Woche besuchte Volker Lichte, Key Account Manager Performance der Johnson Health Tech GmbH, die Indians in ihrem umgebauten Reich am Pferdeturm und war begeistert von den Möglichkeiten, die den Eishockeyspielern nun geboten werden können: „Das schaut doch optimal aus und macht einen sehr professionellen Eindruck. Ich bin mir sicher, dass sowohl die Indians Verantwortlichen, als auch wir von Matrix mit der gegenseitigen Partnerschaft eine gute Entscheidung getroffen haben.“

Andy Gysau, Geschäftsführer der Hannover Indians, freut sich über den prominenten Neuzugang im Partner Pool der Indians: „Wir haben bereits Anfang des Jahres mit Matrix die Gespräche aufgenommen, und haben dann bei jeglichen Sportevents auch mal drauf geachtet, wie aktiv und weit verbreitet die Marke Matrix doch tatsächlich ist. Umso glücklicher sind wir, dass man sich seitens der Johnson Health Tech GmbH für die Hannover Indians als Partner aus dem Bereich Eishockey entschieden hat.“

Für Werbeaufnahmen mit den Geräten, die in den nächsten Wochen über die Social Media Kanäle der Indians und Matrix verbreitet werden, standen mit Nick Bovenschen, Robin Palka, Nick Aichinger und David Miserotti-Böttcher einige unserer Indians-Spieler zur Verfügung. Trotz einiger Anstrengungen hatten alle an den Aufnahmen sichtlich Spaß.

Wir begrüßen die Firma Johnson Health Tech mit ihrer Marke Matrix im Sponsoren-Pool der Indians und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

Attachment