Hannover Indians verpflichten zwei neue Stürmer und terminieren zwei weitere Testspiele

Der Kader der EC Hannover Indians nimmt weiter Formen an. Nach den bereits vermeldeten Neuverpflichtungen von Jan Dalgic, David Miserotti-Böttcher, Robin Thalmeier, Jayden Schubert und Niko Esposito-Selivanov kommen nun noch zwei weitere Stürmer hinzu.

Aus der DEL2 vom EV Landshut wechselt der 22-jährige Robin Palka an den Pferdeturm. Der gebürtige Gummersbacher durchlief die kompletten U-Mannschaften der Kölner Haie und absolvierte für die Haie auch insgesamt 15 Spiele in der DEL, sowie 42 Spiele für den EC Bad Nauheim, dem Kooperationspartner der Haie in der DEL2. Auch in den Auswahlmannschaften des Deutschen Eishockey Bundes durchlief Palka sämtliche Altersklassen und blickt trotz seines jungen Alters schon auf eine große Erfahrung zurück. Trainer Soccio freut sich über seinen neuen Schützling: „Robin ist ein harter Arbeiter und ein hervorragender Schlittschuhläufer. Ich bin mir sicher, dass wir mit ihm am Pferdeturm viel Freude haben werden. Er möchte mehr Eiszeit bekommen und Führungsaufgaben übernehmen.

Freuen dürfen sich die Fans der Hannover Indians auch auf einen neuen Schweden am Pferdeturm.

Mit Johan Schreiber wechselt ein 22-jähriger gebürtiger Schwede in die niedersächsische Landeshauptstadt, der aufgrund seiner deutschstämmigen Vorfahren in diesem Sommer einen deutschen Pass bekommen wird und deshalb keine Kontingentstelle bei den Indians besetzt.

Schreiber „überwinterte“ die Corona-Saison beim Vimmerby HC in Schweden, nachdem er zuvor bei den Hannoveraner Namensvettern, den Memmingen Indians angeheuert hatte. In der Saison 2019/2020 spielte er beim Kitzbüheler EC in der Alps Hockeyliga. Dort war der beste Torschütze und spielte mit dem ehemaligen Indians-Verteidiger Lasse Uusivirta zusammen. Zuvor absolvierte er bereits 62 Spiele in der schwedischen Allsvenskan, der zweithöchsten Klasse.

Lenny Soccio ist begeistert über seinen 180 cm und 75 Kilo Neuzugang: „Johan ist ein technisch sehr versierter Spieler, noch dazu ausgestattet mit einer hervorragenden Schlittschuhtechnik schwedischer Schule. Er wird eine große Verstärkung für unseren Kader sein.“

Die Hannover Indians begrüßen die beiden neuen Indianer recht herzlich in ihrem Stamm und freuen sich auf eine gemeinsame erfolgreiche Saison 2021/22.

Für die Vorbereitung zur neuen Saison sind nun auch zwei weitere Testspiele terminiert worden. Am Freitag, den 10.09.21 gastiert um 20 Uhr der Liga-Konkurrent Hammer Eisbären am Pferdeturm. Das Rückspiel steigt dann gleich am Sonntag, 12.09.21 in Hamm.

Aktueller Kader der Hannover Indians:

Tor: Jan Dalgic, David Miserotti-Böttcher, Mitja Fiedrich

Verteidigung: Nico Turnwald, Nick Bovenschen, Max Pohl, Philipp Hertel, Nick Aichinger, Robin Thalmeier

Sturm: Branislav Pohanka, Igor Bacek, Parker Bowles, Niko Esposito-Selivanov, Jayden Schubert, Johan Schreiber, Robin Palka

Johan Schreiber / Robin Palka