Erste Verlängerung für Saison 2021/2022

Verteidiger Nick Aichinger bleibt am Pferdeturm

Die Hannover Indians können die erste Vertrags Verlängerung für die kommende Spielzeit präsentieren. Der 20-jährige Aichinger wechselte zur laufenden Saison aus der DNL-Mannschaft der Kölner Haie nach Hannover. Zunächst als Nachwuchsspieler geplant, etablierte er sich sehr schnell und schaffte den Sprung in das Senioren-Hockey ohne Schwierigkeiten.
Indians Coach Lenny Soccio zur Verlängerung des Kölners: „Ich freue mich, dass wir Nick bei uns am Pferdeturm halten können. Es gab Interesse von anderen Vereinen, aber Nick hat sich bewusst für eine Verlängerung bei uns entschieden, nicht zuletzt, weil wir in der kommenden Saison auch fest mit einem DEL-Verein zusammenarbeiten werden. Dies eröffnet jungen Spielern eine interessante Perspektive. Er ist ein großes Verteidiger-Talent und hat ein gutes erstes Jahr im Seniorenbereich gespielt. Er wird sich in der kommenden Saison sicher weiter entwickeln und eine wichtige Stütze für unsere Abwehr sein.
Nick Aichinger zu seiner Verlängerung: „Ich freue mich sehr auf ein weiteres Jahr bei den Indians. Hier wurde mir eine echte Chance für den Einstieg in den Profi-Bereich gegeben. Natürlich hoffe ich nun darauf in der neuen Saison endlich die tollen Indians-Fans im Stadion erleben zu können. Die Zuschauer fehlen uns in dieser Saison ungemein bei den Spielen!“

Attachment