Alexandrov neu bei den Indians

Die EC Hannover Indians können einen weiteren Spieler begrüßen. Neu am Pferdeturm ist der 23-jährige Deutsch-Russe Artjom Alexandrov.
Alexandrov durchlief seine Nachwuchs-Zeit bei den Iserlohn Roosters und den Kölner Haien. Im Anschluss wechselte er in die Nachwuchsliga der KHL. In den vergangenen beiden Jahren sammelte er Oberliga Erfahrung beim Herner e.V. und den Höchstadt Alligators.
Indians Coach Lenny Soccio: „Artjom hat ein viel Potenzial, ist schnell und hat ein sehr gutes Stickhandling. Ich freue mich darauf, mit ihm zu arbeiten.“
Hannover wieder verlassen hat indes leider Neuzugang Johan Schreiber. Schreiber bat die Verantwortlichen der Indians um Auflösung seines Vertrages. Dringende private Gründe zwingen wieder nach Hause zu seiner Familie zurückzukehren. Indians Coach Soccio: „Wir bedauern das sehr, da Johan bei uns eine wichtige Rolle einnehmen sollte. Aber die Familie hat Vorrang. Das muss man verstehen und akzeptieren. Wir wünschen ihm viel Glück und vielleicht sehen wir ihn ja irgendwann wieder hier. Wir scheuen uns jetzt in Ruhe nach einem Ersatz um.“