Hochschule Weserbergland neuer Sponsor bei den Hannover Indians

Bereits im Laufe der vergangenen Saison haben die EC Hannover Indians einen neuen Sponsoringpartner dazu gewinnen können.

Die Hochschule Weserbergland (HSW) wird auch in der kommenden Saison als Gold Supporter die Mannschaft vom Pferdeturm unterstützen.„Ich bin mächtig stolz, dass wir mit der HSW den traditionsreichen ECH durch diese aktuell für alle schwierige Phase durchhelfen werden“ so Lorenz Fuchs, Bildungsberater an der Hochschule Weserbergland und langjähriger Indians-Fan. Indians Geschäftsführer Andy Gysau ergänzt: „Wir danken den Verantwortlichen der HSW für ihr Vertrauen in uns und unsere Arbeit und werden hoffentlich eine erfolgreiche Saison 2020/21 spielen können“.Die Hochschule aus Hameln bietet in Kooperation mit diversen Partnerunternehmen duale Studiengänge in Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen für Abiturientinnen und Abiturienten an.

Darüber hinaus gibt es auch berufsbegleitende Studienangebote für Personen, die bereits mitten im Berufsleben stehen und sich sowohl fachlich als auch persönlich weiterqualifizieren wollen. So gibt es beispielsweise einen zweieinhalbjährigen, berufsbegleitenden Masterstudiengang „General Management“. Dieser richtet sich an Berufstätige unterschiedlicher Branchen, die ihr bereits erworbenes Fachwissen um Managementkenntnisse erweitern möchten, ohne dabei ihre derzeitige Tätigkeit zu unterbrechen.In diesem Jahr wurde die HSW über das Bewertungsportal StudyCheck als eine der Top Hochschulen in Deutschland ausgezeichnet und erst kürzlich erhielten die dualen Studiengänge BWL und Wirtschaftsinformatik im CHE Ranking eine erstklassige Bewertung.

Werdet „Fit für die digitale Transformation“ und informiert euch über die Angebote der HSW unter: www.hsw-hameln.de.

Attachment