AOK Niedersachsen bleibt Indians als Partner treu

Oliver Heinemann und Nick Bovenschen

Besonders in schwierigen Zeiten zeigt sich, wer zu einem steht, heißt es so schön. Darum freuen wir uns besonders, bekanntgeben zu können, dass die AOK Niedersachsen ihren Sponsoringvertrag bei den Hannover Indians nicht nur verlängert, sondern das Volumen sogar verdoppelt.

„Es ist für mich selbstverständlich, dass wir gerade in schwierigeren Zeiten als ‚Nachbarn‘ füreinander da sind und uns unterstützen“, so Oliver Heinemann von der AOK Niedersachsen.

Auch Indians-Geschäftsführer Andy Gysau zeigt sich begeistert über die Nachbarschaftshilfe: „Gerade in dieser schwierigen Zeit ist es für uns enorm wichtig, treue Partner an unserer Seite zu wissen. Dass die AOK Niedersachsen ihr Engagement am Pferdeturm sogar noch ausbaut, ist ein positives Signal für uns, unsere Fans und auch für die hoffentlich bald beginnende neue Spielzeit.“

Inzwischen sind das Eisstadion am Pferdeturm und der Sitz der AOK Niedersachsen zwar durch die neue Conti-Zentrale voneinander getrennt, jedoch wird es im Stadion eine neue sichtbare Werbefläche für unsere alten „Nachbarn“ geben.