Fanfahrten

Indians starten mit Fanfahrt in den Harz

Ab dieser Saison wird das Reiseunternehmen Aovo Reisen diverse Auswärtsfahrten anbieten. Damit möchte man allen Fans eine sichere und kostengünstige Möglichkeit bieten, das Team auch weiterhin auswärts zu unterstützen.

Es ist angedacht, einige Motto-Touren bzw. „Event“-Fahrten anzubieten. Kurze  Pausenspiele auf Rastplätzen gehören ebenso dazu wie Spiele, die wir im Bus durchführen werden. Genauere Infos dazu folgen dann zu den jeweiligen Fahrten. Natürlich darf auch ein Gewinnspiel nicht fehlen, bei dem es pro Fahrt zwei Eintrittskarten zu gewinnen gibt. Für musikalische Untermalung wird je nach Gegebenheiten auch gesorgt – mit etwas Glück auch mal mit einem „Wunschkonzert“.

Für unsere jüngeren Eishockeyfans planen wir Jugend- und Familienfahrten, damit auch der Nachwuchs mal in den Genuss kommt, fremde Stadionluft zu schnuppern.

Mit 1a Bustouristik, die dieses Jahr auch die Mannschaft sicher von Stadion zu Stadion bringet und Sponsor bzw. Partnerunternehmen der Indians ist, wurde ein Partner gefunden, der Großteils der Fahrten abdecken wird.

Des Weiteren – dies ist noch Gegenstand der Verhandlungen – ist eine Staffelung der Preise angedacht, damit eine Vollauslastung der Busse in Zukunft auch allen Fans zu Gute kommt.

Starten wird der erste Bus daher auch mit 1a Bustouristik. Am 30.09.2016, um 16.30 Uhr wird sich der erste Auswärtsbus dieser Saison vom Eisstadion am Pferdeturm auf den Weg zum „legendären“ Wurmbergstadion nach Braunlage machen.

Die Rückfahrt wird 30 min nach Ende des Spiels angetreten.

Die Tickets sind bereits im Preis von 26,- EUR enthalten, so dass auch ein Anstehen an der Kasse entfällt.

Anmeldungen für diese Fahrt sind ab heute bis Mittwoch im Fanshop sowie zum heutigen Heimspiel der Indians gegen Leipzig am Fanprojekt-Container der ECHten Hannoveraner möglich.

Nicht nur bei dieser Fahrt wird ein mehrköpfiges Fan Team uns bei den Fahrten unterstützen, um die Lücke zu den bisher gut organisierten Fahrten zu schließen. Das heißt, es wird auch immer mindestens eine Person als Ansprechpartner auf der Fahrt für euch da sein. Sollte es mal Probleme oder grobe „Ausfälle“ auf den Touren geben, versuchen wir diese so schnell wie möglich zu klären. Sollte dies einmal nicht möglich sein, werden wir uns mit den betreffenden Personen im Anschluss auseinandersetzen und auch über mögliche Konsequenzen sprechen. Wir möchten damit sicherstellen, dass alle Mitfahrer größtmögliche Freude an den Fahrten haben.

Wir hoffen, dass wir EuCH damit einen tollen Einstand bieten können und freuen uns auf viele schöne Fahrten in dieser Saison!