Aktuell

Rauchzeichen aus dem Indianerland

Zusammenstehen für die Indians

Mit der Firma Elektro-Bau Fritz Böhm GmbH hat ein wichtiger Partner der EC Hannover Indians sein Engagement am Pferdeturm um weitere drei Jahre verlängert. „Wir sind ein seit 1954 in Hannover beheimatetes Traditionsunternehmen mit einer engen Beziehun

Enges Spiel gegen Crocodiles bringt einen Punkt

Ein Tag vor Silvester. Temperaturen etwas über dem Gefrierpunkt. Ein Wiedersehen mit alten Bekannten. Und volle Hütte. Das klingt doch wie das Rezept für einen schönen Eishockey-Abend. Und so sollte es auch kommen. Auch wenn ein oder zwei Punkte mehr

Vor prall gefülltem Turm gegen Hamburg

Am Freitag, 30 Dezember, empfangen die Hannover Indians zum letzten Spiel des Jahres die Crocodiles aus Hamburg. Los geht es am Pferdeturm um 20.00 Uhr. Und das vor wahrscheinlich vor vollem Haus, der Vorverkauf für das Match ist außerordentlich gut. &n

Indians melden sich mit Sieg gegen FASS zurück

Weihnachten ist die Zeit der Nächstenliebe und der Versöhnung. Und zweitere gab es am Freitag auch am Pferdeturm. Nach fünf Niederlagen in Folge erwarteten die Indians-Fans nämlich Ergebnisse – oder besser gesagt: einen Sieg. Und genau den legte

Bove ist wieder da.

Seit Donnerstag, 22. Dezember 2016, haben die Hannover Indians Verstärkung. Und der Neue ist kein Unbekannter am Pferdeturm, sondern Nick „Bove“ Bovenschen. „Bove ist ein Charakterspieler, einer, der mit Herzblut dabei ist. Ich bin froh, Bo

Zu Weihnachten gibt’s Berliner

Die Weihnachtsgeschenke sind (hoffentlich) besorgt, verpackt und versteckt. Zeit also, dem Weihnachtsstress zu entfliehen und zu entspannen. Und wo sollte das besser funktionieren als beim Eishockey. Nicht umsonst heißt es: Weihnachtszeit ist Eishockeyze

Servus Indianerfans

in den letzten Spielen ist es uns nicht gelungen unsere Leistung abzurufen und wir möchten uns bei Euch dafür entschuldigen. Unser Ziel ist es ein Eishockey zu zeigen, welches begeistert und erfolgreich ist. Das haben wir in den letzten Spielen leider n