Coronafall bei den Trappers: Spiel am Freitag in Tilburg abgesagt

Bei einer Reihentestung bei den Tilburg Trappers ist ein positiver Coronafall entdeckt worden. Aus diesem Grund wird das Auswärtsspiel unserer Indians am Freitag ausfallen. Da sollte der ECH eigentlich im Ijssportcentrum Stappegoor antreten.

Aktuell ist noch nicht klar, wann das Training und der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden können, wird auf der Webseite der Tilburger bekannt gegeben. Stand jetzt sind vorerst die Spiele von Freitag gegen die Indians und Sonntag gegen die Hammer Eisbären (26. und 28. März) abgesagt. Das weitere Vorgehen wird mit dem medizinischen Personal von Tilburg und dem Deutschen Eishockeyverband abgestimmt. Ob das Heimspiel der Indians gegen die Trappers am 5. April betroffen sein wird, steht aktuell noch nicht fest.

Wir halten euch weiter auf dem Laufenden und wünschen den Trappers alles Gute!