+++ Corona Update, 14.01.2021 +++

Das Team der Hannover Indians befindet sich weiterhin in Quarantäne. Nachtestungen auf das Coronavirus im Zuge der medizinischen Betreuung haben zwei weitere positive Ergebnisse auf Sars-CoV-2 hervorgebracht.

Während einige der Betroffenen symptomlos sind, zeigen andere wiederum die klassischen Covid-19-Symptome von Husten bis Geschmacksverlust. Ein Wiedereinstieg in den Trainings- und Spielbetrieb wird erst erfolgen, wenn bei allen Infizierten eine ausführliche medizinische Untersuchung und Beurteilung erfolgt ist.

Aus diesem Grund werden auch die beiden Heimspiele am Wochenende 22. – 24. Januar gegen den Krefelder EV 1981 und die Herforder Ice Dragons abgesagt.

Termine für eine Neuaustragung sind noch nicht bekannt. Wir halten euch weiter auf dem Laufenden.