REWE verlängert und baut Engagement bei den Hannover Indians aus

Mit großer Freude verkünden die Hannover Indians die Vertragsverlängerung mit den REWE-Kaufleuten aus dem Raum Hannover.

„Was vor einigen Jahren in relativ kleinem Rahmen begonnen hat, haben wir in der vergangenen Spielzeit am Pferdeturm schon deutlich größer aufgezogen“, erzählt Indians Geschäftsführer Andy Gysau nach der Vertragsunterzeichnung für die Saison 2020/21. „In der neuen Spielzeit wird die REWE ihr Engagement noch deutlich ausbauen und damit bei den Heimspielen unserer Indians am Pferdeturm auch noch um einiges präsenter werden!“.

Dimitrij Herhold vom REWE Markt in der Karlsruher Straße im Stadtteil Mittelfeld wird konkret: „Wir haben in der letzten Saison gesehen, mit welcher Leidenschaft und Ausdauer das Indians Team um jeden Punkt gekämpft hat. Das hat uns in der Entscheidung bestärkt die Eishockey-Cracks vom Pferdeturm auch in der kommenden Saison zu unterstützen. Wir sind dann offizieller Werbepartner auf den Trikots und auch auf der Spielfläche durch die Belegung eines Bullykreises mit unserer Marke REWE gut sichtbar vertreten. Zusätzlich wird künftig an beiden Seiten des Sprecherturms das REWE-Logo erscheinen.

Arkadius Jodlowiec, Inhaber der REWE Märkte an der Walsroder Straße, sowie im CCL Langenhagen ergänzt: „Wir haben in der letzten Saison erlebt, wie groß und begeisterungsfähig die Fangemeinschaft ist – das macht einfach Spaß und das hat uns dazu gebracht für die neue Saison nochmal eine Schippe draufzulegen und die Indians entsprechend zu unterstützen.“

Sein Kollege Lutz Ahlers, Inhaber mehrerer REWE Märkte in Hildesheim und Pattensen, ergänzt: „Die Indians Familie hat uns in der letzten Saison mehr als überzeugt. Für die kommende Saison haben wir deshalb noch einige tolle Aktionen geplant. So wird es beispielsweise ein Gewinnspiel in unseren Werbe-Handzetteln geben und die Heimspiele werden ebenfalls in dem reichweitenstarken Medium beworben. Wir hoffen, dass wir damit für alle ein rundes Paket geschaffen haben, welches den Indians in ihrer zukünftigen Entwicklung weiterhelfen kann.“

Am Donnerstag, den 25.6.2020 eröffnet ein neuer REWE-Markt direkt an der Vahrenwalder Straße Höhe Conti. Der Neubau in der Philipsbornstraße 2A, wird künftig betrieben von Christophe Daguerre, der sich schon riesig auf den Eröffnungstag freut: „Als Partner der Indians haben wir vor der Eröffnung auch dafür gesorgt, dass die ECHte Bratwurst von Gramann/Ahrberg vom ersten Tag an bei uns im Sortiment sein wird und dieses zum Start auch zu einem Angebotspreis. In unserem neuen Markt wird unsere Partnerschaft zu den Indians dann auch deutlich sichtbar sein. Für den Eröffnungstag haben sich auch einige Spieler und die Geschäftsführung des EC Hannover angekündigt. Darüber freuen wir uns natürlich sehr.“ Die Verantwortlichen des EC Hannover bedanken sich bei allen Verantwortlichen der REWE-Märkte, die dieses Engagement ermöglichen. Vielen Dank und auf eine erfolgreiche neue Saison 2020/21.