Oberliga Nord startet im Oktober – Anpassung der Vorbereitungsspiele

Ungewohnt, aber durch die Corona-Pandemie nötig: Die Oberliga Nord wird dieses Jahr erst am 16. Oktober mit dem ersten regulären Spieltag in die Saison 2020/21 starten. Hinter den Kulissen arbeiten Clubs und der Deutsche Eishockey Bund weiter fieberhaft an den Details zur neuen Saison.

Durch den veränderten Ligastart sind in der Folge auch die Vorbereitungsspiele aller Clubs betroffen. Wir konnten bereits viele erfolgreiche Gespräche führen und können somit schon jetzt die meisten Termine der Pre-Season bekanntgeben. So wird es bereits in der Vorbereitung zum Beispiel zum Nord-Duell von Indians und Crocodiles kommen. Besonders freuen wir uns, dass auch die Spiele gegen die Blue Devils Weiden terminiert werden konnten. Für das Heimspiel der Hannover Indians am 9. Oktober behalten die bereits gekauften und nicht zurückgegebenen Playoff-Tickets der vergangenen Saison wie geplant ihre Gültigkeit. Die Partie gegen die Ravensburg Towerstars konnte bisher noch nicht neu festgesetzt werden. Die Verantwortlichen beider Clubs möchten gerne an dieser Paarung festhalten, aber ein für beide Clubs passender Termin ist noch nicht in Aussicht. Möglich könnte auch eine Verschiebung des Aufeinandertreffens auf die Vorbereitung der Saison 21/22 sein. 

Die ersten Spiele der EC Hannover Indians

DatumHeimAuswärts
02.10.2020Hannover IndiansHamburg Crocodiles
04.10.2020Hamburg CrocodilesHannover Indians
09.10.2020Hannover IndiansBlue Devils Weiden
11.10.2020Blue Devils WeidenHannover Indians
16.10.2020Saisonstart Oberliga Nord