Igor Bacek verlängert bis 2021

Hannover Indians und Ratskeller Pattensen präsentieren Vertragsverlängerung von Igor Bacek.

Igor Bacek ist mit seinen 34 Jahren einer der Führungsspieler in der aktuellen Mannschaft von Lenny Soccio. Umso mehr freuen sich die Verantwortlichen der Hannover Indians nun frühzeitig die Vertragsverlängerung des Deutsch-Slowaken bekannt geben zu können.

„Igor ist ein wirklicher Leader und ein äußerst positiver Faktor in der Kabine“, freut sich Trainer Soccio über die Weiterverpflichtung Baceks´ für die Spielzeit 2020/21.

Nach seiner schweren Verletzung im Laufe der Saison hatten die Indians eigentlich nicht mit einer solch schnellen Genesung des Stürmers mit der Nummer 10 gerechnet, aber Igor zeigte einen unbändigen Willen und wollte schnellstmöglich zurück aufs Eis, um der Mannschaft wieder helfen zu können. So kommt Igor Bacek in dieser Saison trotz des erlittenen Kieferbruchs bisher auf 33 Einsätze im Dress der Indians und sammelte dabei 36 Punkte (12 Tore und 24 Vorlagen). Insbesondere ECH-Kapitän Brano Pohanka freut sich darüber, dass sein Sturmpartner auch kommende Saison an seiner Seite auflaufen wird: „Wir sind ein eingespieltes Team und verstehen uns auf dem Eis blind. Das ist für unser Team extrem wichtig.“

Igor Bacek, der im kommenden Sommer in seiner slowakischen Heimat heiraten wird, geht damit ab August 2020 in seine vierte Saison am Pferdeturm. Andreas Behm vom Indians Partner Ratskeller Pattensen erfuhr am gestrigen Abend zusammen mit seinen Kindern Lukas, Lasse und Emma exklusiv von der Vertragsverlängerung. Bacek überreichte dem 7-jährigen Lasse Behm das ersteigerte Zootrikot bei einem Besuch im Restaurant seiner Eltern höchstpersönlich. Die Freude über die Info, dass sein Lieblingsspieler eine weitere Saison bei den Indians spielen wird, war bei Lasse fast noch größer als über das Trikot selbst.  

Attachment