Hannover Indians stellen Antrag auf Lizenzprüfungsverfahren zur DEL2

Hannover Indians stellen Antrag auf Lizenzprüfungsverfahren zur DEL2

Wie bereits in der letzten Spielzeit haben die EC Hannover Indians in dieser Woche die entsprechenden Unterlagen für die Zulassung zum Lizenzprüfungsverfahren bei der DEL2 eingereicht.

Mit der gleichzeitig erfolgten Hinterlegung einer Barbürgschaft in Höhe von 25.000,- Euro durch Hauptgesellschafter Uwe Schlüter haben die Indians damit alle Bedingungen erfüllt, um im Falle einer sportlichen Qualifikation für die DEL2, auch zur Lizenzprüfung zugelassen zu werden.

„Den Weg, den wir 2018 begonnen haben zu gehen, den werden wir auch weiterhin fortsetzen“, sagt Uwe Schlüter voller Vorfreude auf die anstehenden Play-Offs im März 2020.

„Unsere Jungs haben auch in dieser Spielzeit eine hervorragende Hauptrunde gespielt, und dieses sollte dann auch im Falle des Falles belohnt werden und ein möglicher Aufstieg nicht an organisatorischen Dingen scheitern“, so der 63-jährige Kaufmann aus Minden.

Indians Geschäftsführer-Kollege Andy Gysau ergänzt: “Unsere Mannschaft ist genau zum richtigen Zeitpunkt ins Rollen gekommen, und hat dabei auch regelmäßig die favorisierten gegnerischen Teams geschlagen. Aber auch die letzten Spiele in der Hauptrunde haben nochmal ordentlich Pfeffer in sich!“

Der Kartenvorverkauf für die letzten Heimspiele gegen Hamburg (14.02.), Tilburg (21.02.) und Duisburg (01.03.) läuft beachtlich gut und so sollten sich die Indians Fans rechtzeitig ihre Tickets sichern, wenn sie bei diesen Spielen am Pferdeturm mit dabei sein wollen. Die Sitzplätze sind teilweise bereits jetzt schon nahezu ausverkauft.

Die erste Play-Off Runde beginnt am Freitag, dem 13.März 2020. Ob mit einem Heim- oder Auswärtsspiel gegen eine Mannschaft aus der Oberliga Süd, entscheidet sich in den nächsten 2-3 Wochen. Aktueller Gegner der Indians wäre der Tabellenfünfte der Oberliga Süd, der EV Füssen. Die weiteren Spieltermine der ersten Runde im Modus Best-of-Five wären: 15.03., 17.03., 20.03. und 22.03.2020. In den nächsten Tagen gibt es auch die ersten Infos bezüglich des Ticket-Verkaufsstarts der ersten Play-Off-Runde. Bitte beachtet hier die entsprechenden Meldungen in der Presse und auf unseren Informationskanälen.

Die Pre-Play-Off-Runde der Oberliga Nord (aktuell ohne Indians-Beteiligung) findet am 06.03., 08.03. und 10.03.2020 statt – in diesem Fall hätten die Indians ein komplett spielfreies Wochenende vor dem Start in die Play-Offs.

Freuen können sich die Fans der Hannover Indians bereits jetzt auf den Saisonauftakt 2020/21.

Für das erste Testspiel der nächsten Spielzeit 2020/21 haben die Indians bereits jetzt einen hochkarätigen Gegner verpflichten können. Am Freitag, den 04. September 2020 empfangen die Indians am heimischen Pferdeturm die Ravensburg Towerstars und damit den aktuellen DEL2 Champion. Spielbeginn ist dann um 20 Uhr.