Gesponserter Mund-Nasen-Schutz kommt an Schulen zum Einsatz

Die Hannover Indians hatten im Zusammenhang mit der Aktion Mund- und Nasenschutz für Fans eine Unterstützung der Partnerschulen ausgerufen. Durch diesen Aufruf kamen über 120 Masken zusammen, die die Fans der Hannover Indians damit den Partnerschulen gesponsert haben.

Eine Auslosung ergab die Zuteilung dieser Masken an die KGS Sehnde, die IGS Roderbruch, das Gymnasium Tellkampfschule und die IGS Kronsberg. Bereits vor den Sommerferien wurden die Masken durch unseren Projektverantwortlichen, Sven Neumann, an diese vier Schulen versendet. Nun werden sie zum heutigen Schulbeginn nach den Ferien zum Einsatz kommen und den Schülerinnen und Schülern zur Verfügung gestellt, die ihre Maske zu Hause vergessen haben, damit sie am Schulbetrieb teilnehmen können.

Alle Schulen haben sich mit einem Foto bedankt und fiebern dem nächsten möglichen Besuch bei einem Spiel unserer Jungs am Pferdeturm entgegen.

Die Hannover Indians wünschen allen Schülerinnen und Schülern, sowie allen Lehrerinnen und Lehrern und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Partnerschulen einen guten und Start in das neue Schuljahr. Bleibt gesund und passt auf EuCH auf!