Torhüter Philip Lehr erster Neuzugang für die kommende Saison

Torhüter Philip Lehr erster Neuzugang für die kommende Saison

Nach den Abgängen von Kevin Beech (Essen) und Patrick Golombek (Höchstadt) haben sich die Indians die Dienste von Philip Lehr gesichert, der vom Ligakonkurrenten Black Dragons Erfurt an den Pferdeturm wechselt.

Sportdirektor Tobias Stolikowski über den neuen ECH-Torhüter: „Philip bringt mit seinen erst 25 Jahren bereits viel Erfahrung mit. Die Torhüterschule hat er im Nachwuchs der Eisbären Berlin und Adler Mannheim durchlaufen und war auch immer mit entsprechenden Förderlizenzen durch DEL-Teams (Nürnberg, Iserlohn, Berlin, Mannheim) ausgestattet.“

Lehr absolvierte in der abgelaufenen Spielzeit insgesamt 38 Spiele für die Mannschaft aus Erfurt und hat am Pferdeturm einen Einjahresvertrag unterschrieben. | Foto: Eishockey-Info