Indians starten Partnerschulprojekt am Pferdeturm

Indians starten Partnerschulprojekt am Pferdeturm

Zur neuen Spielzeit 2019/20 starten die EC Hannover Indians, in Kooperation mit der Dr. Buhmann Schule Hannover, ein neues Partnerschulprojekt am Pferdeturm.

Als hauptverantwortlichen Vertreter auf Seiten der Hannover Indians konnte Geschäftsführer Andy Gysau mit Sven Neumann einen begeisterten Lehrer der IGS Kronsberg gewinnen, der seit 1988 selbst großer ECH-Fan und „Turmgänger“ ist. Dadurch hat Sven Neumann bereits einen großen persönlichen Bezug zu den Indians und zum Pferdeturm.

Bereits seit 5 Jahren hat Sven Neumann das Bestreben und die Idee, so ein Projekt bei und mit den EC Hannover Indians umzusetzen. So kam im Sommer 2018 der Kontakt zur neuen Geschäftsführung der Indians zustande. Er präsentierte dort das entsprechende Konzept, welches nun zum Leben erweckt wird, da Indians-Geschäftsführer Andy Gysau von dieser Idee und dem dazugehörigen Konzept sehr angetan war. Während der abgelaufenen Saison fanden weitere vertiefende Gespräche statt, in dessen Folge noch einige Hürden genommen werden mussten, um nun noch vor den Sommerferien an den Start zu gehen.

Durch seine frühere Mitarbeit im Partnerschulprojekt von Hannover 96 konnte Sven Neumann bereits erste Erfahrungen im Umgang mit Verein und Schule sammeln. Während seines Studiums begleitete er dieses Projekt beratend.

An der IGS Kronsberg, wo Sven Neumann selbst als Lehrer tätig ist, wurde bereits im letzten Schuljahr eine Fan AG ins Leben gerufen, die das Thema Partnerschule bei den EC Hannover Indians ebenfalls mit vorangetrieben hat.

In der Schule entstanden sogenannte „Fan-Ecken“, in denen die Indians bereits durch jeweils aktuelle Spielberichte und Spielerporträts präsent sind. 

Die EC Hannover Indians freuen sich, dass nun der Startschuss für dieses sehr wichtige Projekt gegeben werden konnte und die IGS Kronsberg die erste offizielle Partnerschule des ECH wird. Den entsprechenden Kooperationsvertrag unterzeichnen beide Parteien am kommenden Mittwoch.

Mit der Übergabe eines Spenden-Schecks am 2. März 2019 im Erlebnis Zoo Hannover wurde der offizielle Start des „ECH-Partnerschulprojektes“ durch die Indians bekannt gegeben und Sven Neumann als „Gesicht“ dieses Projektes vorgestellt. Er wird das Projekt auf Seiten der EC Hannover Indians von nun an ehrenamtlich betreuen, weiter vorantreiben und als Ansprechpartner für die Schulen fungieren.

Unterstützt wird das ECH-Partnerschulprojekt von der Dr. Buhmann Schule Hannover, die mit ihrem Engagement dafür sorgen, dass zukünftig Schülern der Partnerschulen ein Besuch bei den Heimspielen der Indians in Klassenstärke ermöglicht werden kann.

Wir danken Sven Neumann schon jetzt für seinen Einsatz und das Engagement bei den EC Hannover Indians und wünschen ihm hierfür maximalen Spaß und Erfolg.

Weitere Informationen zu diesem Projekt und wie man als Schule daran teilnehmen kann, erfahrt ihr unter www.hannover-indians.de/schulprojekt oder per E-Mail direkt bei Sven Neumann unter schulprojekt@hannover-indians.de