Indians unterliegen 1:2 in Leipzig

Indians unterliegen 1:2 in Leipzig

Es war ein hart umkämpftes Spiel, aber am Ende siegen die EXA IceFighters Leipzig im ersten Saisonspiel der Oberliga Nord nach 60 Spielminuten mit 2:1 (1:0, 0:0, 1:1) über unsere EC Hannover Indians.

Ian Farrel brachte die Leipziger bereits in der 4. Minute mit 1:0 in Führung. Die Indians drängten auf den Ausgleich, doch weder im ersten, noch im zweiten Abschnitt sollte das Team vom Pferdeturm erfolgreich sein. Doch auch die Leipziger konnten Philip Lehr im ECH-Tor nicht überwinden und so ging es mit diesem knappen Ergebnis in den letzten Abschnitt.

Hier legten die Icefighters einen Blitzstart hin und kamen durch Eichelkraut in der 42. Minute zum, etwas glücklichen, 2:0. Doch die Indians fighteten weiter und wurden durch Max Pohl belohnt, der in der 49. Minute den verdienten Anschlusstreffer für die Indians erzielen konnte.

Doch mehr kam am Ende der 60 Minuten nicht mehr heraus. Lenny Soccio nahm zwar noch den Torhüter heraus, doch der Ausgleich blieb den Indians verwehrt und so fuhren die Leipziger die ersten Punkte der Saison ein.

Für die Indians geht es nun am Sonntag weiter, wenn ab 19 Uhr die Scorpions zum Derby an den Pferdeturm kommen.

Tickets für das Derby gibt es noch an allen bekannten Vorverkaufsstellen, im Online-Ticketshop unter http://bit.ly/2lWgJZL oder zwischen 15 und 18 Uhr am Kiosk im Eisstadion am Pferdeturm.

Wer das Spiel über Sprade TV verfolgen möchte, kann das Derby über http://bit.ly/2kwjP6w buchen.

PER ZEIT SPIELSTAND ERZIELT VON VORLAGE VON VORLAGE 2 VON
1 04:13 1:0 FARRELL I. (24) ALBRECHT H. (11) EICHELKRAUT F. (93)
3 41:51 2:0 EICHELKRAUT F. (93) ALBRECHT H. (11) PANTIC G. (18)
3 48:17 2:1 POHL M. (71) BACEK I. (10) NIDDERY C. (90)