Hein und Goller bleiben – Morczi sagt Servus!

Hein und Goller bleiben – Morczi sagt Servus!

Der Pferdeturm strahlte in blau, weiss und rot und vor der Bühne am Stadionvorplatz kamen ca. 750 Fans zusammen um die Indians in den Sommer zu verabschieden.

Nachdem Geschäftsführer Andy Gysau und die sportliche Leitung um Tobias Stolikowski, Lenny Soccio und Björn Naujokat die Saison Revue passieren ließen, waren die Spieler an der Reihe.

Mike und Ave begrüßten die Spieler nach und nach auf der Bühne und es begann die begehrte Trikotversteigerung.

Als Ave Lukas Valasek aufrief war man allerdings verwundert, denn im Trikot steckte der ehemalige Torjäger Kyle Doyle. Valasek verweilte schon, wie Igor Bacek, in der Heimat. Sein Trikot präsentierte Jamie Chamberlain. Im Trikot von Yannick Mund lief Devin Rask auf und im Trikot von Michael Knaub steckte ECH-Legende Mark Maroste.

Somit gab es gleich zu Beginn ein Wiedersehen mit den alten Bekannten.

Glücklichster Fan an diesem Abend war der kleine Marven. Seine Mama ersteigerte ihm das Trikot von Armin Finkel. Er sprang gleich auf die Bühne und fiel dem Verteidiger in die Arme. Vor Glück kullerten dem kleinen dicke Tränen über die Wangen.

Der Teuerste an diesem Abend war der Kapitän. Das Trikot von Brano Pohanka wechselte für 750,00 EUR den Besitzer.

Dann wurde noch mehr gejubelt, denn Stefan Goller (2 Jahre) und Robby Hein gaben ihre Vertragsverlängerungen bekannt.

Doch der emotionalste Teil kam am Ende: Andreas Morczinietz gab nach zwei Jahren am Turm sein Karriereende bekannt. Er bedankte sich beim Team, beim Team hinter dem Team und bei den Fans.

Der ehemalige DEL Profi (613 Spiele) und Nationalspieler fühlte sich am Turm zu Hause, doch nun wird es Zeit an das Leben nach der Eishockeyzeit zu denken.

Teammanager Benni Ropers richtete, sichtlich ergriffen, noch ein paar Worte an Morczi.

Zum Abschluss kam noch einmal das gesamte Team mit dem Staff auf die Bühne und Brent Norris beendete die Saison mit einem dreifachen „zicke zacke – zicke zacke – hoi hoi hoi!“

Ein gelungener Abend mit viel Emotionen am Turm!

Wir freuen uns auf die neue Saison!

Fotos TKH Photography