Hamburger „Wundertüte“ wartet auf die Indians

Hamburger „Wundertüte“ wartet auf die Indians

Wenn die EC Hannover Indians heute Abend ab 20 Uhr bei den Hamburg Crocodiles zu Gast sein werden, werden sie auf eine andere Mannschaft, als in den ersten drei Begegnungen, treffen.

Nachdem die Hansestädter ihre Rettung feiern konnten, befinden sie sich in einer Planinsolvenz. Leistungsträger, wie u.a. Brad McGowan, haben den Verein verlassen und während der Woche sind einige Spieler neu zum Kader gestossen.

Den Anfang machte letzte Woche Kenneth Schnabel, der aus der Regionalliga vom Adendorfer EC zu den Hamburgern wechselte. Als zweiter im Bunde wechselte Dominic Steck innerhalb der Stadt vom HSV zu den Crocodiles. Oberliga Erfahrung bringt Phil Miethling mit an die Elbe, der von den Saale Bulls aus Halle wechselt. Auf der Ausländerposition wurde zudem mit dem Finnen Tuukka Mikael Laakso noch einmal nachgerüstet, während Josh Mitchell sich zu den Hamburgern bekannt hat und seinen Wechsel nach Rosenheim platzen ließ.

Das die Crocodiles mit ihrem kleinen Kader nicht zu Unterschätzen sind, mussten zuletzt einige Teams feststellen. So konnten die Hamburger in Tilburg gewinnen und man kämpfte am vergangenen Wochenende mit 10 Feldspielern gegen den Herne EV wacker und unterlag denkbar unglücklich.

Die Indians sind also gewarnt und erwarten ein schweres Spiel in der Hansestadt.

Wer nicht die Reise nach Hamburg antreten kann, hat zwei Möglichkeiten trotzdem beim Auswärtsspiel der Indians „dabei“ zu sein: Unser Liveticker Team, um Markus Casper, berichtet wie immer mit allen Emotionen und voller Leidenschaft unter http://liveticker.hannover-indians.de und auch Sprade TV überträgt die Begegnung für den Preis von 5,00 Euro via www.spradetv.de im Internet.

Hauptschiedsrichter der heutigen Partie ist Michael Fendt, dem als Linesman Wayne Gerth und Timo Voß zur Seite stehen.

IndiansTV PreGame Talk mit Ansgar Preuß und Maxi Pohl

Keyfacts zum Spiel Crocodiles vs. Indians

  • Spielbeginn: 20:00 Uhr
  • Ort: Eisland Farmsen
  • Tabellenposition Crocodiles: Platz 7 – 61 Punkte – 152:126 Tore
  • Tabellenposition Indians: Platz 3 – 73 Punkte – 142:110 Tore
  • Letztes Spiel Crocodiles: 27.01.19 vs Herner EV – 1:3 verloren
  • Letztes Spiel Indians: 27.01.19 @ Preussen Berlin – 9:0 gewonnen
  • Powerplay Crocodiles: 34 von 131 – 25,95 %
  • Powerplay Indians: 24 von 135 – 17,78 %
  • Penaltykilling Crocodiles: 108 von 138 – 78,26 %
  • Penaltykilling Indians: 128 von 154 – 83,12 %