Der Kapitän ist in Essen wieder an Board

Zwei Tage nach der Heimniederlage gegen die Black Dragons Erfurt, kehrt der Kapitän Brano Pohanka, nach überstandener Grippe, wieder in den Kader der Indians zurück und wird das Team heute Abend ab 18:30 Uhr beim enorm wichtigen Auswärtsspiel bei den Moskitos Essen wieder anführen.

Trotz der Rückkehr des Kapitäns hat sich die Personalsituation leider nicht verbessert. Neben Tommy Pape, Nick Bovenschen und Tjorben Skibba wird nun auch Andy Morczinietz ausfallen.

Dennoch wollen die Indians alles versuchen um am Essener Westbahnhof zu punkten und die Moskitos vorerst hinter sich zu lassen. Das Team von Trainer Frank Gentges liegt derzeit, bei einem Spiel weniger auf dem Konto, nur einen Punkt hinter den Indians. Daher dürfte die Begegnung schon ein kleines Endspiel im Platz 3 in der Oberliga Nord Tabelle sein.

Bereits zweimal trafen beide Teams in dieser Spielzeit aufeinander. Wobei das erste Aufeinandertreffen zwischen den Indians und den Moskitos in Essen ein echter Krimi war, in dem sich beide Teams über die 60 Minuten mit der Führung stetig abwechselten. Bis sieben Sekunden vor Schluss waren die Indians dann mit 5:4 in Führung, bevor Airich für die Essener ausglich und in der Verlängerung Carsten Gosdeck den 6:5 Siegtreffer für die Mannschaft vom Essener Westbahnhof erzielen konnte.

Spiel zwei war dann vom Ergebnis eine klare Angelegenheit am Pferdeturm. Durch Tore von Thore Weyrauch, Tommy Pape, Andy Morczinietz und Robby Hein, siegte die Mannschaft von Trainer Lenny Soccio auf eigenem Eis glatt mit 4:1 über die Moskitos.

Für alle die es nicht schaffen, unser Team in Essen zu unterstützen, wird unser Liveticker Team aus der Halle der Moskitos berichten. Unter http://liveticker.hannover-indians.de wird Markus Casper die Fans auf Puckhöhe halten.

Schiedsrichter am Westbahnhof wird Nikolas Neutzer sein, dem als Linienrichter Jonas Dietrich und Philipp Siebel zur Seite stehen werden.