Berlin, Berlin – wir fahren nach Berlin

Berlin, Berlin – wir fahren nach Berlin

Auf geht’s nach Berlin! 7:3, 4:3 und 9:1 lauteten die bisherigen Ergebnisse zwischen unseren Indians und den Preussen aus Berlin. Waren die Ergebnisse in Hannover klar und deutlich, war es in der Bundeshauptstadt knapp. Einem 2:1 Sieg in der Vorbereitung folgte ein knapper 4:3 Sieg in Berlin.

Trotz der knappen Ergebnisse in der Halle am Glockenturm in Berlin, fahren die Indians als Tabellendritter in der Favoritenrolle zu den Preussen, die mit nur 7 Punkten abgeschlagen Schlusslicht der Oberliga Nord sind.

Die Punkteausbeute der Preussen ist dabei schnell erzählt: 5 Punkte wurden gegen die Harzer Falken eingefahren und jeweils ein Punkt wurde gegen Erfurt und beim Tabellenführer in Tilburg eingefahren.

Fehlen werden beim heutigen Spiel Nick Bovenschen und Tjorben Skibba, die beide verletzt ausfallen. Dazu fehlt Viktor Knaub nach seiner Spieldauerdisziplinarstrafe und leider auch Robert Peleikis, der aufgrund eines Trauerfalls in der Familie ausfällt.

Spielbeginn in Berlin ist bereits um 16:00 Uhr und unser Livetickerteam ist ebenfalls vor Ort und wird unter http://liveticker.hannover-indians.de für EuCH berichten.