Voting zur Pferdeturm Wall of Fame

Seit 1948 wird Eishockey in Hannover gespielt. Das ist inzwischen 70 Jahre her. Seit 1998 sind die Indians am Pferdeturm aktiv, was nun auch bereits 20 Jahre sind. 

Vor 10 Jahren war der Aufstieg in die damalige 2. Bundesliga der bisher größte Erfolg der Indians. Wenn man diese drei Fakten zusammenfasst, kommt man nun auf 100 Jahre Eishockey-Geschichte in Hannover. Grund genug also, die 30 größten Helden aus den vielen Jahren in einer „Pferdeturm Wall of Fame“ in der Nordkurve des Eisstadion am Pferdeturm zu verewigen. Das Beste: Neben diesen 30 Helden aus der Geschichte des Pferdeturms, kann sich jeder Fan ebenfalls neben einem der Idole verewigen!

Für nur 20,00 Euro wird diese „Pferdeturm Wall of Fame“ nicht nur ein Stück Geschichte mit den Helden auf dem Eis, sondern auch mit den Helden neben der Eisfläche mit den besten Fans der Welt, die den Pferdeturm über die Grenzen hinaus berühmt gemacht haben.

Was müsst Ihr tun um dabei zu sein? Ihr schickt uns ein Foto von EuCH, mit Eurem Namen und der Adresse an walloffame@hannover-indians.de. Im Anschluss erhaltet Ihr eine Bestätigung mit den Daten zur Bezahlung und schon seid Ihr dabei und macht die Nordkurve damit nicht nur zur „Pferdeturm Wall of Fame“ mit den beliebtesten Spielern, sondern verleiht der Aktion so auch Eure ganz persönliche Note.


Folgende Pferdeturm-Ikonen stehen in den kommenden Wochen zur Abstimmung für die

Pferdeturm Wall of Fame

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...