Jedes Spiel ein Endspiel

Spannender geht es nicht. Die Meisterschaftsrunde der Oberliga-Nord nähert sich langsam der Zielgeraden und vieles deutet auf ein Fotofinish im Kampf um die Heimrechtplätze in den Playoffs hin.

„Zwischen Platz drei und sieben scheint alles möglich zu sein. Die letzten Spiele sind wie Endspiele in den Playoffs“, beurteilt auch Indians-Trainer Lenny Soccio die Lage vor dem vorletzten Spielwochenende. Alles drin ist natürlich auch für die Hannover Indians vor ihrem Heimspiel gegen die EXA Icefighters Leipzig. Mit 70 Punkten stehen die Indians punktgleich hinter Essen (4.) und Leipzig (5.) auf Platz sechs, haben aber ein Spiel weniger bestritten als der kommende Gegner aus Sachsen.

„Wir werden alles dafür tun, um gegen Leipzig drei Punkte zu holen. Die Möglichkeiten dafür haben wir auf jeden Fall in der Mannschaft“, erklärt der Trainer vor diesem extrem wichtigen Spiel. Los geht es am Freitag, 23. Februar 2018, um 20.00 Uhr am Pferdeturm.

Lenny Soccio erwartet, gegen Leipzig mit Ausnahme von Lukas Fröhlich seinen kompletten Kader zur Verfügung zu haben.

Mit ein wenig Glück können Fans exklusiv dabei sein und 2×3 ViP-Tickets gewinnen. Einfach bis heute, 22. Februar um 15.00 Uhr, am Gewinnspiel unseres Partners T.D.M. Telefon-Direkt-Marketing GmbH teilnehmen

Zwei Tage später folgt am Sonntag, 25. Februar 2018, das nächste „Endspiel“ der Hannover Indians bei den ESC Wohnbau Moskitos Essen. Los geht es in der Eissporthalle Essen-West um 18.30 Uhr.

„Mit Essen haben wir noch eine Rechnung offen“, erklärt Lenny Soccio und bezieht sich dabei auf das letzte Spiel der Indians am Westbahnhof: „Das war kein gutes Spiel von uns. Wir sind damals nur mit einem Mini-Kader angetreten und mussten dann auch noch während des Spiels die Ausfälle von Lasse Uusivirta und Lukas Fröhlich verkraften.“

Gegen Leipzig wird Hauptschiedsrichter Ramon Sterkens mit seinen Assistenten Jan-Thore Meyer und Jeroen van den Berg das Spiel leiten. In Essen werden Hauptschiedsrichter Patrick Gogulla und die Linesmen Jeroen van den Berg und Nick Verbruggen im Einsatz sein.

Natürlich werden aus Essen auch wieder unsere Liveticker-Spezialisten Nessi und Markus Casper mit freundlicher Unterstützung des Autohaus AHG Gabrisch berichten.

Attachment