Ein Bruderpaar für die Indians

Am 27. August ist offizieller Trainingsstart bei den Indians – mit auf dem Eis am Pferdeturm sind dann die Brüder Knaub.

Michael und Victor Knaub sind gebürtige Dortmunder und verbrachten Ihre Jugendzeit im Nachwuchs der Iserlohn Roosters. Die letzten Jahre standen die Brüder aber auf den kleineren Eisflächen in Nordamerika, zuletzt bei den Morden Redskins.

Von den Redskins nun also zu den Indians und zurück in die Heimat nach Deutschland. Indians Sportdirektor Tobias Stolikowski: „ Ich stehe mit den beiden bereits seit gut 9 Monaten in Kontakt. Ich freue mich, dass es nun geklappt hat und die beiden sich hier in Hannover zeigen können.“

Indians Coach Lenny Soccio: „Als Tobias mir von den beiden erzählte und ich Ihre Statistiken und vor allem ihre Körpergröße sah, setzte sich schon ein gewisses Bild bei mir fest. Man muss abwarten, aber die beiden zusammen mit Tommy Pape in einem Block, könnten so manchen Gegner vor Probleme stellen.“

Attachment