„Wir wollen uns weiter verbessern“

Duisburg und Dresden die nächsten Gegner am Pferdeturm/Vorverkauf für das Preussen-Spiel beginnt heute
Nach dem gelungenen ersten Vorbereitungsspiel gegen Kassel erwarten die Indians mit den Füchsen Duisburg (Freitag, 08. September 2017, 20.00 Uhr) und der DEL2-Mannschaft der Dresdner Eislöwen (Sonntag, 10. September 2017, 17.00 Uhr) die nächsten schweren Testspielgegner.
„Für das erste Spiel war die Partie gegen Kassel nach der kurzen Vorbereitung schon ganz ordentlich“, lobt Indians-Trainer Len Soccio seine Mannschaft: „Natürlich wollen und müssen wir die beiden kommenden Spiele dazu nutzen, weiter an unserem System zu arbeiten. Sowohl im Defensiv- als auch Offensiverhalten sowie im Umschalten müssen wir uns bis zum Punktspielstart steigern.“
Wobei das Defensivspiel gegen die Huskies nach der kurzen Vorbereitungszeit schon erfreulich gut funktionierte, der DEL2-Ligist zu verhältnismäßig wenig Torchancen kam. „Trotzdem gibt es auch da noch Verbesserungsbedarf“, weiß Len Soccio, der am Wochenende einen Gastspielerspieler testen möchte: „Daniel Tsakalidis ist ein junger Stürmer aus Iserlohn. Zwar relativ klein, dafür aber wendig und schnell. Ich möchte ihn gerne spielen sehen. Vielleicht passt er zu uns. Außerdem sind einige bei uns ein wenig angeschlagen. Nichts schlimmes und auch normal in der Vorbereitung, da können wir ein wenig Verstärkung gut gebrauchen.“
Die Freitagspartie gegen Duisburg wird von Hauptschiedsrichter Michael Fendt, unterstützt von den Linesmen Manuel Bierma und Artur Stach geleitet.
Gegen die Eislöwen aus Dresden wird Schiedsrichter Stefan Wentingmann zusammen mit den Linienrichtern Karl Jasik und Waldemar Schmidt für Recht und Ordnung sorgen.

Heute startet im Fanshop der Vorverkauf für das Benefizspiel gegen Preussen Berlin am kommenden Mittwoch, 15. September 2017, um 19.30 Uhr. Der Fanshop hat heute von 16.00 bis 19.00 Uhr, morgen vor dem Spiel ab 15.00 Uhr und kommenden Dienstag von 16.00 bis 19.00 Uhr geöffnet.

Brano Pohanka in harten Zweikampf

Attachment