„Ich möchte weiter spielen“

Armin Finkel verlängert seinen Vertrag bei den Indians

 Die Hannover Indians freuen sich über die Vertragsverlängerung von Verteidiger Armin Finkel. Der 30-jährige hängt allen Befürchtungen zum Trotz seine Schlittschuhe noch nicht an den berühmten Nagel. „Ich will auf jeden Fall noch weiter spielen,“ so Finkel. „Wir haben alle Möglichkeiten, der Saison noch einen versöhnlichen Abschluss zu geben indem wir die Pre-Play-Offs gewinnen und dann ordentliche Play-Offs abliefern. Aber insgesamt ist natürlich niemand mit dieser Saison zufrieden. Ich ebenso wenig wie alle anderen im Club. Und so will ich auch nicht aufhören. Ich bleibe im Team.“

Finkel ist ein Pferdeturm-Urgestein. Er wird in der Spielzeit 2017/2018 in seine insgesamt neunte Oberliga-Saison gehen, er spielte im Nachwuchs, in der Regionalliga und ist Trainer im Stammverein. Für Indians Geschäftsführer David Sulkovsky ein wichtiger Baustein für den zukünftigen Kader: „Armin ist Integrationsfigur und hat eine zentrale Rolle in der Mannschaft. Seine Vertragsverlängerung ist sehr wichtig für uns und es freut uns alle sehr, dass er weitermacht. Hoffentlich macht er die zehn Jahre voll.“

Aktuell laboriert der 192 cm große Hüne an einer Fussverletzung. „Ich hoffe aber, dass ich zu den Pre-Play-Offs wieder dabei bin.“

Attachment