Zusammen Blau weiß rot

Herzlich willkommen bei den EC Hannover Indians. Das Eishockey-Team der Rothäute vom Pferdeturm freut sich, die Firma Bien-Zenker GmbH, einen der großen europäischen Fertighausanbieter von Ein- und Zweifamilienhäuser, im Stamm der Indians begrüßen zu dürfen.

Mit Bien-Zenker können die Indians einen Partner präsentieren, der viele Gemeinsamkeiten mit den Indianern aufweist. Mit einer 110-jährigen Unternehmensgeschichte kann Bien-Zenker auf eine große Tradition zurückblicken und bewegt sich damit im Einklang mit den Hannover Indians. Präzision nach strengen Qualitätsrichtlinen in der Arbeitsweise sind dabei gemeinsame Werte. Dabei prägt die Leidenschaft für das eigene Handeln sowohl Bien-Zenker als auch die EC Hannover Indians.

Nicht von ungefähr haben Bien-Zenker und die EC Hannover Indians mit den Farben Blau-Weiß-Rot gleiche Farben.

Leidenschaftliche Eishockeyfans sind auch Andreas Maurer und Carolina Stephan, Vertriebsstellenleiter und Verkaufsberaterin der beiden Musterhäuser von Bien-Zenker in der Fertighauswelt Langenhagen in der Münchner Str. 25K in 30855 Langenhagen, und seit vielen Jahren Besucher der Spiele am Pferdeturm. „Die Indians haben die besten Fans überhaupt, sind innovativ und bieten eine einzigartige Atmosphäre. Überhaupt ist der Teamgeist innerhalb der Eishockeymannschaft als auch zwischen Mannschaft und Fans überragend. Wir als Anbieter von Eigenheimen legen auf diesen Zusammenhalt im Bauprozess ebenfalls großen Wert und können uns daher hervorragend mit den Indians identifizieren“, erklärt Andreas Maurer.

Die Firma Bien-Zenker GmbH freut sich daher auf eine spannende und interessante Saison und wird diese durch Hausaktionen begleiten.

Die Indianer David Sulkovsky und Florian Kraus heißen Vertriebsstellenleiter Andreas Maurer und Verkaufsberaterin Caroline Stephan von Bien-Zenker willkommen.

Die Indianer David Sulkovsky und Florian Kraus heißen Vertriebsstellenleiter Andreas Maurer und Verkaufsberaterin Carolina Stephan von Bien-Zenker willkommen.

 

Attachment

Die Indianer David Sulkovsky und Florian Kraus heißen Vertriebsstellenleiter Andreas Maurer und Verkaufsberaterin Caroline Stephan von Bien-Zenker willkommen.