Viel Neues beim ersten Stammtisch

01-stammtisch01Zum ersten Stammtisch der aktuellen Saison hatte Indians-Geschäftsführer David Sulkovsky ins Wigwam geladen und viele Fans waren dem Ruf gefolgt. Und sollten ihr Kommen nicht bereuen. Es gab schließlich viel zu berichten. So über die Schicksalsschläge in Form der Erkrankungen von Freddy Carroll und Boris Ackers: „Das hat uns hart getroffen, zwei so wichtige Säulen in unserem Team zu verlieren. Beiden wünschen wir gute Besserung. In der bisherigen Saison haben wir uns trotzdem ganz gut verkauft“. David Sulkovsky betonte in diesem Zusammenhang, dass Tobias Stolikowski auf keinen Fall nur eine Zwischenlösung ist, sondern als Cheftrainer das Vertrauen der Geschäftsführung genießt. Weitere Verstärkungen – vor allem im Sturm – schloss er ebenfalls nicht aus: „Das muss aber richtig passen.“ Außerdem kündigte David Sulkovsky in naher Zukunft eine Indians-App an, die sich bereits in der Testphase befindet, sowie die „Social-Media-Kampage“ #kommdochmalmit. Aus der Mannschaft waren Carsten Gosdeck und Thomas Ziolkowski dabei, die sich als Neulinge den Fans vorstellten und dabei einen tollen Eindruck hinterließen. David Sulkovsky versprach, in Zukunft wieder regelmäßiger Stammtische stattfinden zu lassen.

Attachment

01-stammtisch01