Neuer Stammkeeper

Indians verpflichten Niklas Deske vom DEL2 Ligisten Heilbronner Falken

 

Ein Unbekannter ist er nicht am Pferdeturm: Niklas Deske brachte die Indians-Stürmer in den Spielzeiten 2013/2014 und 2014/2015 mehrfach in Verlegenheit, als er beim HSV zwischen den Pfosten stand. Der heute 22jährige wurde nicht zu Unrecht zum „Torwart des Jahres“ gewählt. Schon damals war er mit einer Förderlizenz für die DEL2 (Bremerhaven) und die DEL (Hamburg) ausgestattet.

Für ihn folgte daraufhin ein Engagement in Crimmitschau und in der laufenden Saison in Heilbronn. Nach dem krankheitsbedingten Ausfall von Boris Ackers suchten die Indians einen neuen Torwart, Deske einen Verein, in dem er regelmäßig spielen würde. Tobias Stolikowski kennt ihn seit dessen Jugendzeit: „Niklas kommt ja auch aus dem Rheinland. Und wie heißt es da: Man kennt sich, man hilft sich.“

Geholfen haben dabei auch die Heilbronner Falken, die Deske bei seinem Wechselwunsch nicht im Wege stehen wollten. Stolikowski: „Von dieser Stelle auch noch einmal herzlichen Dank an Heilbronn. In der laufenden Saison einen neuen Torwart zu verpflichten ist nicht eine der leichtesten Aufgaben. Da ist man auf Kooperation unter Kollegen angewiesen.“

David Sulkovsky begrüßt die Neuverpflichtung: „Nach dem Ausfall von Boris Ackers mussten wir handeln. Zwar konnten wir dank unserer Kooperation mit den Kassel Huskies immer wieder auf Mirko Pantkowski zurückgreifen. Wir sind aber überzeugt, dass ein fester Stammtorwart besser für das Mannschaftsgefüge ist.“

Auch Deske freut sich auf die neue Aufgabe: „Am Pferdeturm herrscht immer eine Riesenstimmung und zum Start kommt jetzt auch noch das Derby. Großartig.“

Freuen dürfte sich Deske auch auf den 16. Dezember. Dann kommt es zum Bruderduell mit Stürmer Marvin, der für die Duisburger Füchse aufläuft. Er stand schon 2011/2012 auf Pferdeturm-Eis. Allerdings damals für die Hannover Braves.

Abschied nehmen heißt es für die Indians indes von Michi Güßbacher. Er steht ab sofort für die Bären Neuwied in der Regionalliga zwischen den Pfosten. Die Indians danken „Michi“ für seine Zeit am Pferdeturm und wünschen ihm für die neue Aufgabe alles Gute.

Neu im Team ist aus dem Nachwuchs der Indians der 18jährige Torwart Arne Hatnik, der ab sofort die Position des dritten Torwarts übernimmt.

Indians-Trainer Tobias Stolikowski (re.) begrüßt Neuzugang Torwart Niklas Deske am Pferdeturm

Indians-Trainer Tobias Stolikowski (re.) begrüßt Neuzugang Torwart Niklas Deske am Pferdeturm

Attachment

Indians-Trainer Tobias Stolikowski (re.) begrüßt Neuzugang Torwart Niklas Deske am Pferdeturm