„Förderlizenzkooperation mit dem DEL-2 Meister“

Indians und Huskies vereinbaren Zusammenarbeit – Lilik und Bauscher erhalten Saisonverträge

 

Die Indians haben eine Kooperation mit dem amtierenden Meister der DEL-2 abgeschlossen. Mit den Kassel Huskies verständigte man sich auf eine Zusammenarbeit für die kommende Spielzeit. Wie in der Vorbereitung auf die bevorstehende Saison bereits mehrfach erprobt, will man auch im Ligenspielbetrieb jungen Spielern die Möglichkeit geben, sich in beiden Teams zu bewähren.

Den „Ernstfall“ konnte schon Indians-Defender Florian Kraus beim Summer-Game der Huskies in Frankfurt erproben. Kraus: „Das war ein Wahnsinnserlebnis. Vor 30.000 Zuschauern in das Stadion einzulaufen ist etwas, was man nicht wieder vergisst.“

Beim Vorbereitungsspiel der Indians am Freitag gegen die Halle Saale Bulls standen gleich vier Huskies auf dem Eis: André Gerartz (letzte Saison noch Indianer), Phil Hungerecker (kam von den Hannover Scorpions), der am Pferdeturm noch bestens bekannte Feodor Boiarchinov und Verteidiger Dorian Saeftel.

Der Einsatz der jungen Spieler wird von den beiden Trainerduos Rico Rossi und Hugo Boisvert auf Seiten der Huskies und Fred Carroll/Tobias Stolikowski auf Seiten der Indians abgestimmt. Tobias Stolikowski: „Grundsätzlich angedacht ist, dass ein Verteidiger und ein Stürmer der Huskies bei uns auflaufen. Ob sich das so realisieren lässt, müssen wir sehen. Dies ist natürlich von dem jeweiligen Kranken – Verletzungsstand der Teams abhängig. Alles kann, nichts muss. Jede Seite ist für die eigene Mannschaft verantwortlich und wenn wir uns helfen können, machen wir das.“

Auf der Verteidigerposition ist Dorian Saeftel im Gespräch, der gegen Halle einen bärenstarken Einstand bei den Indians ablieferte, der Stürmer würde aus dem zuvor genannten Trio stammen. Geplant sind auch Einsätze von Torwarttalent und U-18 Nationalspieler Mirko Pantkowski bei den Indians.

Stolikowski: „Umgekehrt werden wir natürlich auch Kassel aushelfen, wenn es die Situation ergibt. Wir haben viele junge Spieler im Kader, die dafür in Frage kommen. Dennis Arnold, Lukas Valasek und Florian Kraus waren ja schon in Kassel, aber wir haben noch mehr Spieler, die sich da anbieten würden.“

Erweitert haben die Indians ihren Kader zudem noch mit Verteidiger Leon Lilik und Stürmer Dustin Bauscher, die ihre Try-Out Phase erfolgreich bestanden haben. Lilik stand in der Vorsaison für die Moskitos Essen auf dem Eis, Bauscher kommt aus der DNL-Mannschaft der Rosenheimer. Beide stammen ursprünglich aus der Nachwuchsabteilung in Frankfurt.

David Sulkovsky, Jan Roterberg, Rico Rossi, Frederick Carroll, Tobias Stolikowski, Hugo Boisvert

David Sulkovsky, Jan Roterberg, Rico Rossi, Frederick Carroll, Tobias Stolikowski, Hugo Boisvert

Leon Lilik (li.) und Dustin Bauscher

Leon Lilik (li.) und Dustin Bauscher

Attachment

Leon Lilik (li.) und Dustin Bauscher David Sulkovsky, Jan Roterberg, Rico Rossi, Frederick Carroll, Tobias Stolikowski, Hugo Boisvert