Lasst es krachen – Tradition rockt beim ECH

Wunderkerzen Kopie„Zwischen den Jahren“, zwischen den Festtagen und Silvester erlöschen langsam Weihnachtsschmuck, Tannenbäume und es wird wieder dunkler in der Stadt.

Nicht so bei den Hannover Indians im Eisstadion am Pferdeturm. Denn genau jetzt ist Eishockeyzeit. Eishockey „zwischen den Jahren“ ist Rock´n´Roll auf Eis, mit einem Meer von Wunderkerzen und einer nach der besinnlichen Zeit überschäumenden Stimmung. So ist das seit Jahrzehnten und so soll es bleiben.

 

Tradition rockt beim ECH am Pferdeturm“

 

Wer nach der ganzen Beschaulichkeit etwas Besonderes erleben will, ist am 26. Dezember am Pferdeturm genau richtig. Um 19.30 Uhr heißt es: Vorhang auf für die ECH Indians gegen den HSV zum alten Oberliga-Nord-Klassiker. Und am 30. Dezember könnt man sich schon einmal für Silvester warmschunkeln, wenn die Indianer ab 19.30 Uhr auf Torjagd gegen die Black Dragons aus Erfurt gehen.

Und wenn jemand Weihnachtsbesuch hat – einfach mitbringen. Es ist schließlich der ultimative Beweis, dass Hannover doch eine Stimmungsbude ist.

 

Zu gewinnen gibt es auch etwas. Jeder zahlende Besucher (auch Dauerkarteninhaber) nimmt mit seiner Eintrittskarte am Gewinnspiel* „Auf nach Langenhagen“ teil. Der Hauptgewinn sind zwei Plätze Im Mannschaftsbus zur gemeinsamen Fahrt mit den Indians zum Auswärtsspiel bei den Scorpions am 12. Februar 2016 – natürlich mit Eintrittskarten zum Spiel. Der zweite Preis ist eine exklusive Stadionführung für vier Personen durch den gewünschten Lieblingsspieler.

 

Außerdem kann man sich an beiden Tagen Eintrittskarten für das zweite Heimderby gegen die Hannover Scorpions am 6. März 2016 ohne Vorverkaufsgebühr sichern.

 

*So nehmen Sie am Gewinnspiel teil:

 

Sie schicken die Zahl unterhalb des Eintrittspreises (TicketID) auf dem Ticket (gibt es auch auf Dauerkarten!) vom 26.12.2015 oder 30.12.2015 zusammen mit Ihren Kontaktdaten (Adresse; Telefonnummer, E-Mailadresse) und dem Lieblingsspieler an gewinnspiel@hannover-indians.de – mit den Zahlen kommen Sie in die große Lostrommel und die Gewinner werden nach dem Zufallsprinzip ermittelt. Ihre Adressdaten werden nur für die Durchführung des Gewinnspiels verwendet.

Einsendeschluss ist der 08.01.2016.

Eine Auszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

Attachment