Indians mit neuem Partner im Radiobereich

Indians mit neuem Partner im Radiobereich

Radio Hannover und die Hannover Indians vereinbaren Medienpartnerschaft

Die Hannover Indians haben einen neuen Medienpartner. Radio Hannover wird zur Saison 2015/2016 offizieller Radiopartner des Eishockeyclubs vom Pferdeturm.

Schon in der laufenden Saison gab es vielfältige gemeinsame Unternehmungen, nun haben Club und Sender ihre Zusammenarbeit auf vertraglich fixierte Füße gestellt. So wird weiterhin die Pressekonferenz von Radio Hannover geleitet und es findet eine exklusive Berichterstattung über die Indians in Hannovers erstem privaten Radiosender statt.

Die Zuhörer können Ticketverslosungen für den Radio Hannover Block und Spielankündigungsspots für die Indians erwarten. David Sulkovsky freut sich auf die Zusammenarbeit: „Wir haben uns jetzt eine Saison lang beschnuppert und festgestellt, dass wir hervorragend zueinander passen. Wir sind beides sehr starke lokale Marken.“

Radio Hannover hat eine Stammhörerschaft von rd. 260.000 Hörern, das Programm kann bis zu einer Million Hörer erreichen. Die vielfältige Ausrichtung des Programms hat in kürzester Zeit eine hohe Akzeptanz bei den Radionutzern erfahren.

Radio Hannover Geschäftsführer Frank Maass sieht in den Indians einen optimalen Partner: „Die Indians sind in Hannover eine feste Größe, haben Tradition, wecken Emotionen. Wir möchten die Indians begleiten und freuen uns auf eine beidseitig inspirierende Partnerschaft.“